Dijuwi go Nolte-Küchen

Vom Zuschnitt über die interne Küchenprüfung bis zum Versand: perfekte Produktionsabläufe in Löhne. Dies bestätigten „Die Jungen Wilden“ im Rahmen der Werksführung bei Nolte-Küchen während des Herbsttreffens vom 19. bis 21. September. Mehr Kücheninfos gab es dann am Nachmittag beim gemeinsamen Besuch der Nolte-eigenen Hausmesse. Auffällig, so die Junioren, Küchengestaltung entwickle sich mehr und mehr zur Wohngestaltung und, so das Urteil des Küchenspezialisten-Nachwuchses, die Verarbeitungsqualität sei kaum noch zu toppen.

Tag 2 des Herbsttreffens DER KREIS Junioren stand ganz im Zeichen kreativer Ideenumsetzung. Farben, Formen, Gradlinigkeit als Maßstab moderner Küchenarchitektur, standen im Fokus des Nolte-Seminars „Küchenplanung“ und des Workshops „Tradition trifft Moderne“. Wie Fachkompetenz und kreative Planungsideen in erfolgreichen Verkauf umgesetzt werden, das erläuterte Marketingexperte Niels Ehlert unter dem Oberbegriff Werbung. Welche Möglichkeiten bestehen, das Interesse des Verbrauchers auf mein Unternehmen zu lenken und wie bekomme ich den Kunden in das Geschäft? Wie wird man im Internet gefunden und welche Altersstrukturen müssen im digitalen Zeitalter differenziert angesprochen werden? Im anschließenden Workshop zeigte sich, dass in Gruppenarbeiten sehr schnell Lösungsansätze auf komplizierte Fragestellungen entstehen, die von den Nolte Profis Jörg-Oliver Hohnen und Axel Möller so kommentiert wurden: “Der Workshop hat uns gezeigt, dass die kommende Generation sehr kreativ ist, einen tollen Zusammenhalt hat und gern an Problemlösungen mitarbeitet. Die Küchenspezialisten von DER KREIS können stolz auf die Nachwuchsförderung des Verbunds sein.“ Dass es tolle Tage in Löhne waren, die Wissensvermittlung wieder einmal ausgezeichnet, die Diskussionen lehrreich und das Abendprogramm spitze war, das bestätigten auch „Die jungen Wilden“ und gaben die Komplimente für ihr Engagement an das DER KREIS und Nolte-Team zurück.

 

DER KREIS
Einkaufsgesellschaft für Küche & Wohnen mbH & Co. KG,
Mollenbachstr. 2, 71229 Leonberg.
Zentrale Kommunikation,
Tel.: 0 71 52 / 60 97 – 160, Fax: 0 71 52 / 60 97 – 500,
E-Mail: presse(at)derkreis.de

 

Nolte-Seminar „Küchenplanung“: Die Teilnehmer waren sich einig – informationsreiche und interessante Seminarinhalte.

Pressemitteilung zum Download

Herbsttreffen_DER_KREIS_Junioren.pdf

Pressekontakt

DER KREIS Systemverbund Holding GmbH & Co. KG
Mollenbachstrasse 2
71229 Leonberg
Tel.: 0 71 52 / 60 97-160
Fax: 0 71 52 / 60 97-500
E-Mail: presse@derkreis.de